Junge Kundinnen und Kunden verstehen

Keine Generation unterscheidet sich so stark von den vorherigen, wie die GenZ (Jahrgänge 1995 –2012) und Generation Alpha (Jahrgänge 2012-2029). Sie sind mit Smartphones und sozialer Medien aufgewachsen, was ihre Informationsbeschaffung stark geprägt hat. Ihre Lebens- und Konsumgewohnheiten werden maßgeblich von einer schnellen, global vernetzten Welt beeinflusst. Wir unterstützen Sie dabei, ein tiefgehendes Verständnis für junge Kundinnen und Kunden zu entwickeln.

 
 

Auf Individuelle Bedürfnisse eingehen

Es bedarf spezifischer Lösungsangebote, die auf die individuellen Lebensphasen junger Menschen abgestimmt sind, wie beispielsweise Volljährigkeit, Ausbildungsende, Studiumsbeginn, Auslandsaufenthalt, Heirat, Geburt und Hausbau. Dabei sind Flexibilität sowohl im Preis als auch im Angebot essenziell. Junge Kundinnen und Kunden möchten verstanden und auf Augenhöhe beraten werden, wobei Vertrauen den größten Wert darstellt.

Betriebswirtschaftliche Effekte

Durch das Abfedern des demografischen Effekts kann Ihr Kundenstamm nachhaltig stabilisiert und neue Ertragsquellen erschlossen werden. Gleichzeitig wird Ihre Sichtbarkeit im Marktgebiet erhöht, besonders bei ertragsstarken Zielgruppen wie Eltern, die auch einen großen Teil des Erbensegments ausmachen. Auch die Attraktivität als Arbeitgeber für junge Menschen, darunter Azubis und Berufseinsteiger, steigt. Wir helfen Ihnen dabei, einen Grundstein für eine erfolgreiche Digital-Kunden-Strategie zu legen.

 

Vorteile

Generationen im Überblick


Jetzt Kontakt aufnehmen!

     
     

    Haben Sie eine allgemeine Anfrage? Dann nutzen Sie dieses Kontaktformular

     

    Jetzt Kontakt aufnehmen!

      WG-DATA_Logo_farbig
      Haben Sie eine allgemeine Anfrage? Dann nutzen Sie dieses Kontaktformular

      Haben Sie eine allgemeine Anfrage? Dann nutzen Sie dieses Kontaktformular