STRATEGIE CHIP ZUR POTENZIALEINSCHÄTZUNG (DASHBOARD)

1
2
3
4
5
6
7
8
9
1

Sind Markttrends und Nachfrage ausgewertet?

2

Wird das Leistungsangebot in der Zielgruppe / Branche akzeptiert?

3

Wie groß ist der Wettbewerb?

4

Wie sehen die Wertschöpfungspotentiale aus?
Was sind die Erfolgs und Risikofaktoren?

5

Wie werden die Markt und Wachstums Potentiale eingeschätzt?

6

Kann „Time to Market“ durch Partner verbessert werden?

7

Ist die Organisation für die Neuausrichtung richtig aufgestellt?

8

Sind Wissen und Prozesskompetenz ausreichend vorhanden?

9

Zusammenfassung aller Felder zur Gesamt Potential Aussage

EINE TRANSFORMATION BEGINNT MIT FRAGEN

Diese Fragen zielen darauf ab, die wirklichen Anlässe zu identifizieren und die Komplexität einer Transformation durch verdaubare, eigenständige „Inkremente“ zu reduzieren.

Das gelingt nur dann, wenn Fragen zum Transformations-Anlass frühzeitig im Gesamtkontext gestellt und beantwortet werden. Hier hat sich in der Projektarbeit der Strategie Chip bewährt, durch
dessen Fragenstellungen Zusammenhänge und Abhängigkeiten der Umsetzungsmaßnahmen aufzeigt werden.