Beiträge

“Tatort Bank” – Cyberkriminalität auf dem Vormarsch

Die Zahl der klassischen Banküberfälle nimmt aufgrund erhöhter Präventions- und Sicherheitsmaßnahmen immer mehr ab.  Demgegenüber steigt die Zahl und das Schadensausmaß hinsichtlich der Cyberkriminalität exponentiell. Hierfür wird heutzutage kein fundiertes IT-Wissen mehr benötigt, da einfach zu nutzende “Packages” in einschlägigen Foren zu erhalten sind.

Weiterlesen …

Fachveranstaltung BCM und IT-Aufsicht in Banken

Die moderne Informations- und Kommunikationstechnologie durchdringt heute alle Geschäftsbereiche des internationalen Bankwesens, beeinflusst die Geschäftsmodelle der Institute und ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor.  Als Begleiterscheinung nehmen allerdings auch die spezifischen Risiken zu, die Bankdienstleistungen beeinträchtigen, die Sicherheit einzelner Institute und des gesamten Bankensystems gefährden sowie erhebliche Negativeffekte für die Gesamtwirtschaft nach sich ziehen können. Weiterlesen

Neues IT-Sicherheitsgesetz

Das IT-Sicherheitsgesetz (Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme) ist ein geplantes Gesetzesvorhaben der deutschen Bundesregierung. Das aktuell noch freiwillige Verfahren zur Meldung von IT-Sicherheitsvorfällen soll nunmehr gesetzlich vorgeschrieben werden.Unternehmen in Deutschland mit sensiblen Infrastrukturen sollen nach dem aktuellen Referentenentwurf des Bundesinnenministeriums Hackerangriffe anonymisiert an das Bundesamt für Informationssicherheit (BSI) melden. Details müssen erst im Falle eines Schadens gegenüber dem BSI offen gelegt werden. Weiterlesen