BUSINESS CONTINUITY MANAGEMENT (BCM)

WG-DATA berät und unterstützt Unternehmen, die ihre Notfallfähigkeit angemessen und nachhaltig verbessern wollen. Auf Basis einer Risiko- und Bedrohungsbewertung entwickeln wir erforderliche Präventions- und Reaktionsmaßnahmen zum Schutz der notfallrelevanten Wertschöpfungsketten. Mit Hilfe von technischen und organisatorischen Wiederanlaufkonzepten versetzt WG-DATA Sie in die Lage, auf unvorhersehbare Ereignisse effizient und richtig zu reagieren.

WG-DATA steht für ein prozessorientiertes und nachhaltiges Business Continuity Management System (BCMS) und ist damit Ihr kompetenter Partner für die Vermeidung bzw. Beherrschung von außergewöhnlichen Ereignissen.

2021 hat das Thema BCM im Zusammenhang mit dem Informationssicherheitsmanagement auf Grund der Überarbeitung des Patienten-Datenschutzgesetzes für Krankenhäuser eine größere Relevanz bekommen. In unserem YouTube Video „Die Zukunft der Krankenhäuser – Notfällen/Krisen präventiv begegnen (BCM)“ erläutern wir Ihnen, wie und warum man sich als Klinik mit einem BCM auf besondere Ereignisse vorbereiten kann.

Uwe Naujoks

Partner der WG DATA GmbH

uwe.naujoks@wg-data.de

+49 (160) 97989696

DAS BCM-PHASENMODELL

Der WG-DATA Journey zur Optimierung eines ganzheitlichen BCM hat vier Haupt-Phasen.

KUNDENNUTZEN

Unsere BCM Lösung verbindet Effizienz und die Erfüllung regulatorischer Vorgaben.

PROZESSORIENTIERT

  • Analyse der Notfallrelevanz auf Basis der Prozesslandschaft
  • Konzentration auf Geschäftsprozesse mit relevanten finanziellen und immateriellen Auswirkungen
  • Vererbung dieser Anforderungen auf benötigte Ressourcen (insbesondere IT)

SZENARIOBASIERT

  • Strukturierte Notfallplanung auf Basis von Wirkungsszenarien (z.B. Ausfall bzw. Nichtverfügbarkeit von Personal, Gebäuden, IT und Dienstleistern)
  • Einheitliche, den Szenarien folgende Gestaltung der Notfallpläne pro Geschäftsprozess

PRÜFUNGSSICHER

  • MaRisk/BAIT compliant
  • Nachvollziehbarkeit  der Wiederanlaufanforderungen
  • Mit Dienstleistern abgestimmte Notfallkonzepte
  • Überwachung des Reifegrades der Notfallfähigkeit